Bei einem guten Rotwein am Abend fassten wir drei von Theater faszinierten Frauen Ines Stoll, Karin Prange und Wiebke Schwendrowski den Entschluss, ein Theaterstück zu inszenieren:


"Ein amüsantes Stück!"

"Über Frauen!" - "Von und mit Frauen!"

"Aber nicht nur für Frauen!"


Spontan gründeten wir am 8. November 2008 die Magdeburger Theatergruppe "Theaternomaden". Kurz darauf fanden wir ein für uns passendes Stück: "Honigmond", eine turbulente Komödie von Gabriel Barylli. Und dann ging es auch schon los mit den Proben...

Genau wie beim "Honigmond" wurde uns schnell klar: "Ganz ohne Männer geht es auch nicht!" Aber die ließen nicht lange auf sich warten ...

i e

 

"Ein amüsantes Stück!“

 

Angesteckt vom Theaterfieber schlossen sich uns Ende 2009 Florian Schreiter und Torsten Fangohr als neue Theaternomaden an. Sie gaben uns das nötige Feedback und machten uns Mut für neue Projekte. "Liebe fesselt und macht frei" wurde inszeniert und "Honigmond" nach einigen Vorstellungen überarbeitet und erneut mit viel Erfolg auf die Bühne gebracht. Aus dem anfänglichen Trio wuchs ein starkes kleines Team ... 

 

 

„Üb

 

Die nötige Verstärkung für "Love-Jogging" bekamen wir mit René Müller, der sich uns getreu unserem Motto "Lieber Vielfalt als Einfalt" 2012 als neuer Theaternomade anschloss.

Wir alle haben über viele Jahre Erfahrungen als Amateurschauspieler gesammelt und ein gemeinsames Ziel: Die Liebe zum Theater mit unserem Publikum zu teilen.

 

 

 

 

Mitte des Jahres 2013 entschlossen sich Julia Heise, Axel Timke und Henry Stoll, uns bei der für 2014 geplanten Inszenierung von Marc Camoletti "Hier sind Sie richtig" zu unterstützen. Somit war unsere Besetzung komplett und unser Team auf  9 Theaternomaden angewachsen. Ungefähr nicht!" Und die ließen nicht lange auf sich warten ...

 

 

 

 

Wiebke Schwendrowski

Die Genießerin und typische Theaternomadin. Sie ist überall und nirgendwo. Sie hat den sanften Rehaugen-Blick, scheut aber dennoch vor nichts zurück. Sie ist sich für keine Arbeit zu schade. Konsequent setzt sie sich für das ein, wovon sie überzeugt ist. Und wo etwas los ist, weiß Wiebke am besten.

Langeweile? - Für sie ein Fremdwort.

ie

 

Torsten Fangohr
Der Gelassene. Er hat die Technik im Griff. Ihn kann nichts so schnell aus der Ruhe bringen. Wenn bei allen der Stresspegel kritisch ansteigt, bewahrt er den kühlen Kopf und hat letztendlich noch den
passenden Spruch für uns auf Lager.

 

 

 

Karin Prange
Die Humorvolle und unser Sonnenschein. Sie ist die beste Zuhörerin, mit der wir unsere kleinen oder manchmal auch größeren Sorgen teilen können. Ihr Lachen ist ansteckender als jede Krankheit.  Und ist die Situation auch noch so ernst, sie schafft es, uns in minutenlange Lachattacken zu versetzen. Unser Bauchmuskeltraining der besonderen Art.

 

 

 

 

Florian Schreiter

Der überraschend Vielseitige.

Ob auf der Bühne, beim Texten, Gestalten, Regie führen oder Improvisieren - wo auch immer Kreativität gefordert wird, ist Florian mit Begeisterung dabei. Getreu unserem Motto: "Lieber Vielfalt als Einfalt".
 

 

 

 

 

 

Ines Stoll
Das kleine Energiebündel und die gute Seele der Theaternomaden.

Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen motiviert sie fröhlich die Truppe. Sie erarbeitet die Probenpläne, koordiniert Termine oder führt Regie, wenn sie nicht selbst auf der Bühne steht. Dabei ist sie stets darauf bedacht, dass auch unser leibliches Wohl nicht zu kurz kommt. Und wenn es um Lachattacken geht, ist sie oft als erste mit dabei.

 

 

René Müller
Unser jüngster und kleinster Mann der Truppe, der auf der Bühne groß herauskommt. Stets gut gelaunt meistert er mit großer Ausdauer die Proben. Er ist derjenige, der zuerst den Text beherrscht.

Auch schreibt er begeistert (Lieder-)Texte und kann sogar gesanglich von sich hören lassen.

 

 

 

 

Julia Heise
Sie ist die jüngste Theaternomadin, die sich uns angeschlossen hat.

Aufgeschlossen, fröhlich und ausdauernd stellt sie sich gern neuen Herausforderungen. Als Kind tanzte sie viele Jahre beim Ballett, probierte sich später dann mit Spaß und Erfolg auch beim Sprechtheater aus, wovon wir heute gerne profitieren. Aber nicht nur auf der Bühne macht Julia eine gute Figur; als ausgebildete Logopädin hat sie auch ein kritisches Ohr für das, was wir sprechen, und kann uns so manchen Tipp geben.

 

 

 

 

Henry Stoll
Unser Mann, der sich meist im Hintergrund aufhält.

Er hat das beste handwerkliche Geschick, baut unsere Kulissen und unterstützt uns bei Licht, Ton, Filmaufnahmen oder Fotoshootings.

Da auch ihn dasTheatervirus schon vor Jahren infizierte, steht er auch

hin und wieder - wenn es die Zeit erlaubt - als Darsteller auf der Bühne.

Seit 2014 teilt er mit uns bei "Hier sind Sie richtig" wieder die Bretter, die die Welt bedeuten.

 

 

 

Axel Timke

Unser guter alter Freund, der schon auf vielen Bühnen zu Hause war.

Er ist derjenige unter uns, der die meisten Bühnenerfahrungen gesammelt hat, die er auch gern mit uns teilt - egal ob nun vor oder auf der Bühne. "Geht nicht"  gibt es für Axel nicht. Optimistisch sucht er immer nach einer passenden Lösung.

Seit  "Hier sind Sie richtig" verstärkt Axel unser Theatenomadenteam als Darsteller und Regisseur.